18 Familien Giessen/van Almelo

Die Familie Giessen betrieb eine Oelmühle in Nordhorn, die Visitenkarte weist darauf hin, dass die Familie aus Fabrikanten und Händlern bestand. Auf dem Bild ist die Ölmühle mit den ankernden Schiffen gut zu erkennen.

 

 

 

Der erste Sohn der Familie führte den Betrieb weiter, der zweite Sohn hat eine damalige Magd geheiratet (siehe Ausweis). Diese Beiden haben vor den Toren Amsterdams Gemüseanbau unter Glasplatten betrieben und verkauften ihre Ware bis nach Berlin. Sie sind von der Königin der Niederlande damals mit dem höchsten Preis ausgezeichnet worden, man überreichte ihnen die goldene Erdbeere.